Leseturm – Lesungen & Veranstaltungen

Nächste Lesung

Dienstag, 30.10.2018, 18:00 Uhr
Kunsthaus Tiefer Keller, Merseburg

Literaturkreis Leseturm

Geschichten aus dem Leseturm III

Das Wendebuch: Erlebte Revolution 1989/90, Massenflucht, Reisefreiheit, D-Mark, Wiedervereinigung – Wir sind das Volk

2019 jährt sich die Wende zum 30. Mal. „Das Wendebuch“ zeichnet in 30 Geschichten aus unterschiedlicher Sicht ein eindrucksvolles Bild der Gefühle, Hoffnungen und Ängste aus dieser bewegten Zeit. Jener Zeit, die das Leben jedes einzelnen Menschen im Osten gravierend änderte.

Interviews mit Zeitzeugen, Briefe, Erinnerungen an die letzte Kommunalwahl der DDR, an die Massenflucht und den heißen Herbst. Was war im Vorhinein erahnbar? Beteiligte man sich aktiv? Überließ man sich dem Strom der Massen, oder war es letztlich die D-Mark, die zählte? Wer drehte an welchen Schrauben? Wer rettete seine Haut? Wer witterte neue Möglichkeiten?

Euphorie, neue Lebensfreude, aber auch Ernüchterung: Was ist aus der „Revolution“ geworden? Die Erfahrungen derjenigen, die diese Zeit erlebt haben, schärfen ganz besonders den Blick auf die heutige Zeit.

Termine 2018

2019. 2018. 2017. 2016. 2015. 2014. 2013. 2012. 2011

Donnerstag, 06.09.2018, 19:00 Uhr
Literaturhaus, Halle
Geschichten aus dem Leseturm III
Buchpremiere

Dienstag, 23.10.2018, 10:00 Uhr
Gymnasium, Landsberg
Lesung mit Schülertexten
Hans-Dieter Weber

Donnerstag, 25.10.2018, 14:00 Uhr
Stadtbibliothek, Merseburg
Poetensprechstunde mit Nachwuchsautoren
Leseturm & Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt e.V.

Donnerstag, 25.10.2018, 18:00 Uhr
Kreisvolkshochschule, Merseburg
Angst - Erzählungen
Hans-Dieter Weber

Sonntag, 28.10.2018, 16:00 Uhr Hoppenhauptkirche, Beuna
Zu Gast im Leseturm:
Klaus Krupa, Doris Mandel, Margarete Wein

Dienstag, 30.10.2018, 18:00 Uhr
Kunsthaus Tiefer Keller, Merseburg
Geschichten aus dem Leseturm III
Philine Eschke-Scheubeck, Beatrix Haushälter

Sonntag, 04.11.2018, 16:00 Uhr
Hoppenhauptkirche, Beuna
Geschichten aus dem Leseturm III
Rüdiger Paul, Regina Oversberg

Dienstag, 11.12.2018, 15:00 Uhr
Stadtbibliothek Merseburg
Weihnachtsgeschichten von und für Kinder und Erwachsene

Donnerstag, 13.12.2018, : Uhr
Kreisvolkshochschule, Merseburg
Weihnachtsgeschichten
Tilo B. (Buschendorf), Hans-Dieter Weber


Vergangene Veranstaltungen 2018


06.09.2018
Lieraturhaus, Halle
Lesung

Literaturkreis Leseturm

Geschichten aus dem Leseturm III

Das Wendebuch: Erlebte Revolution 1989/90, Massenflucht, Reisefreiheit, D-Mark, Wiedervereinigung – Wir sind das Volk


17.06.2018
Hoppenhauptkirche, Beuna
Lesung

Hans Eilenberger

DOCH, ES GING...

Zwischen DDRinnerungen und BRDfekten!

Hans Eilenberger las Episoden aus der Wendezeit und Notizen aus der DDR, die von einem feinen Humor getragen waren und kaum noch bekannt aber erinnerungswürdig sind.


17.04.2018
Stadtteilzentrum West, Merseburg
Lesung

Tilo B.

Alltägliche Sensationen

Geschichten und Reportagen

Nichts ist verblüffender als die einfache Wahrheit, ...Und nichts Sensationelleres in der Welt gibt es, als die Zeit, in der man lebt.

Egon Erwin Kisch


14.03.2018
Stadtbibliothek Walter Bauer, Merseburg
Lesung

Literaturkreis Leseturm

Geschichten aus dem Leseturm II

Merseburg zwischen Russenkaserne, Strandkorb und TH


27.02.2018
Alte Scheune, Großkorbetha
Lesung

Tilo B.

Alltägliche Sensationen

Geschichten und Reportagen


27.02.2018
Kunsthaus Tiefer Keller, Merseburg
Lesung

Regina Oversberg

Der Schamanensand vom Regenstein

Erste Auszüge

Der Harz ist im Jahr 1056 noch von uralten, dunklen Wäldern bedeckt, die so manches Geheimnis bergen, denn im Schutz dieser Wälder beten die Sachsen an ihren alten Kultplätzen immer noch ihre Götter Krodo und Biel an. Bären, Wölfe und große Hirschrudel finden hier einen üppigen Lebensraum und im Inneren der Berge warten wertvolle Erze darauf, gehoben zu werden. Die Wälder sind Zufluchtsort für Gesetzlose und Gebannte und Schatztruhe und Jagdrevier der deutschen Kaiser, die in ihren Jagdpfalzen Erholung und Ruhe suchen. Dort schwören sich zwei sechsjährige Jungen einander ewige Freundschaft, der Thronfolger Heinrich IV. und Otto, der illegitime Sohn des Burgwarts. Doch schon kurz darauf trennen sich ihre Wege wieder, denn Heinrich ist durch den plötzlichen Tod seines Vaters in der Pfalz Bodfeld König geworden. Und schon beginnt sich bereits erster Widerstand unter den sächsischen Edlen zu regen, ein tödlicher Widerstand!



Veranstaltungen

2019. 2018. 2017. 2016. 2015. 2014. 2013. 2012. 2011

WERBUNG

Sie haben ein Manuskript 
und wollen ein Buch daraus machen?
Sprechen Sie uns an.



Weltraumladen Orensys pkp Verlag

Leseturm – Literaturkreis Merseburg

Der Leseturm Literaturkreis Merseburg wird unterstützt durch den pkp Verlag.

ImpressumKontaktDatenschutzerklärung